Startseite
  kollektives archiv gäste presse links kontakt
 
   
 

erschienen in der Thüringer Allgemeine vom 03.02.2003, von Dr. Karl Heinz Veit

Blick in ein Innenleben

„... Im sich entwickelnden Spiel, das Momentaufnahmen von Befindlichkeiten und Situationen abbildet, ohne auf eine Lösung des Konfliktes, den jede Figur in sich trägt und die sich im Vermögen oder Unvermögen, mit den anderen in Beziehung treten zu wollen oder zu können, hin zu arbeiten, agieren die Darsteller auf einer von ihnen sicher beherrschten Klaviatur theatralischer Ausdrucksmöglichkeiten. Viel Erotik - nicht aufgesetzt vordergründig, sondern in kleinsten Gesten gezeigte - war im geistig aktionsreichen, die Fantasie anregenden Theater mit zu erleben.

Das verbale Spiel und gestenreiche Gestalten mit pantomimischen Anspruch wurde komplettiert mit Gesang und dem Einsatz von Gitarre, Akkordeon und Trommel. Ein bisschen erinnerte die Darstellungsweise an das typische Brecht`sche Theater, freilich ohne dieses gleich kopieren zu wollen. ...“

 

* Tanko Laulu

* Zurück zu den Pressetexten

archiv